» Budrugana-Gagra «  Schattentheater  bei  Jugendkulturzentrum » PUMPE «  IN BERLIN



am 9., 10. und 11. Oktober gastiert das georgische Handschattentheater in Berlin und präsentiert seine Aufführungen im Jugendkulturzentrum Pumpe. Es bietet sich die Gelegenheit, eine einzigartige Show zu erleben, wo die Schauspieler ihre Kunst mit ihren Handschatten präsentieren.



Das georgische Hand-Schattentheater „Budrugana“ ist eines der wenigen auf der Welt, wo die Darsteller mit ihren bloßen Händen ohne Hilfsmittel arbeiten. Handschattentheater "Budrugana" wurde 1982 in Tbilisi gegründet. Autor der Idee ist georgischer Regisseur - Gela Kandelaki.

Die Idee war, ein Puppentheater zu kreieren und für die Kinder in den Regionen Georgiens zu spielen. Die erste Darstellergruppe setzte sich aus Jugendlichen mit unterschiedlichem Beruf zusammen. In den achtziger Jahren war der Kauf der Puppen wegen mangelnder Finanzierung fast nicht möglich. Auf Ratschlag des Puppenspielers Karlo Sulakauri begannen die Schauspieler mit Handschatten zu üben. Die erste Premiere fand am 27. Mai 1991 in Paris statt.

In 2002 wurde der Theatername  "Budrugana" in den  Namen "Budrugana-Gagra" geändert. Zu dieser Zeit bestand die Gruppe aus Abchasien Stammenden geflüchteten Studenten des Theater- und Filminstituts.

Seit 2010 hat das Handschattentheater den Status des Staatstheaters erhalten und hat an vielen georgischen und internationalen Festivals teilgenommen. Die Stücke enthalten Elemente der Oper, des Balletts, des Pantomime-Theaters und des Animationsfilms, basierend auf dem Hauptmerkmal des klassischen Drama Theaters.

Aktuelle Mitglieder von „Budrugana-Gagra“: Art Director – Gela Kandelaki; Theater Director – Zura Qvachakhia; Composer – Teimuraz Bakuradze. Schauspieler: Zura Qvachakhia, Vadim Shubitidze, Levan Chachanidze, Paata Shengelia, Ketevan Chitadze, Elene Murjikneli, Shorena Psuturi, Mari Kapanadze, Nino Gogidze.



P  R  O  G  R  A  M  M


9.   O K T O B E R   

» The Four Seasons of the Year «    |  19 : 00 UHR  |  ab  4 Jahren

Die Aufführung "The Four Seasons of the Year"  handelt von den Abenteuern eines Bärenjungen, Freundschaft und georischen Traditionen, wobei sich sowohl Kinder als auch Erwachsene in den Hauptcharakter reinfühlen können.

 

 

10.  O K T O B E R   

 » Isn’t this a Lovely Day «     |   19 : 00 UHR   |  ab 10 Jahren  

"Isn´t This A Lovely Day" erzählt eine Geschichte über die Kindheit, Liebe, Trennung, den Tod und wie man ihn besiegt

 

 

11.   O K T O B E R 

» Isn’t this a Lovely Day «     |  19 : 00 UHR   |  ab 10 Jahren  

 

Tickets: info@budrugana.com, SMS: +49 174 8826621

Dauer: 60min 

 

 

11.   O K T O B E R   

Budrugana Gagra - georgisches Handschattentheater WORKSHOP  |  11:00 UHR 

Preis pro Kind 5€, Dauer 90 - 120 Minuten.

 

Email: kontakt@pumpeberlin.de


JugendKulturZentrum PUMPE   |   Lützowstr.42   |   10785 Berlin-Mitte   |  fon 030 2639 1700   |  fax 030 2639 1708   |  kontakt@pumpeberlin.de   |   www.pumpeberlin.de



www.budrugana.com  |  Rustaveli Avenue 17, Tbilisi, 0108, Georgia  |  (+995 5) 93 98 56 99; (+995 5) 93 98 56 99  | INFO@BUDRUGANA.COM  | Budrugana Gagra auf Facebook


GEORGISCHES  KULTURZENTRUM  BERLIN    |   10623 BERLIN    |  TEL :   + 49  (0) 30  250  19 415   |  info@kulturgeorgien.com    www.kulturgeorgien.com    Eka  Sharashidze   &   Nino  Gelashvili