LESUNG - GIWI MARGWELASCHWILI - 14. DECEMBER   2017   |  19 : 00 UHR  

Adresse: Berlin Georgische Botschaft  | Rauchstraße 11 | 10787 Berlin

Giwi Margwelaschwilis Leben und Werk stellt am Abend von dessen 90. Geburtstag Prof. Dr. Alexander Kartosia in einem Überblick vor.

 

Weitere Informationen

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



» TAGE GEORGISCHER POLYPHONIE «  IN BERLIN   15. DEZEMBER - 17. DEZEMBER  2017 

Workshop des Ensembles Shavnabada

Magnificat : Cantus Domus, Shavnabada & Tutarchela

Die Fixen Nixen I Singfrauen Berlin

 

Weitere Informationen

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



LESUNG - BELA CHEKURISHVILI  14. DECEMBER 2017  | 19 : 30  UHR

Adresse:  Brotfabrik Berlin  |  Caligariplatz 1 | 13086 Berlin

Wir, die Apfelbäume – wozu blühen wir überhaupt? Wie kommt Sisyphos zu seinem Stein, wie hat Salome das Tanzen gelernt? Und wenn einer sein Kreuz trägt und klagt – was sagt das Kreuz dazu? Bela Chekurishvilis Gedichte gehen vielen Fragen nach.

 

Weitere Informationen

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



DAS GEORGISCHE KINO - IN KINEMATHEK KARLSRUHE  12./14./15.  DEZEMBER 2017

Adresse:  Studio 3  |  Kaiserpassage 6, 76133 Karlsruhe

 www. kinemathek-karlsruhe.de

14. DEZEMBER  21:15 UHR   15. DEZEMBER  19:00  UHR   |  AM RANDE  |  Georgien 1993, Dito Tsintsadze  | mit George Nakashidze, Lika Guntsadze, Marika Giorgobiani.

12. DEZEMBER  |  21:15 UHR   |  DER WALZER AUF PETSCHORA 

Regie: Lana Gogoberidze I 1992 GEORG

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



LESUNG  » TOURISTENFRÜHSTÜCK «   ZAZA  BURCHULADZE  10. DEZEMBER  2017  |  20 : 00 UHR

Adresse: Kesselhaus & Maschinenhaus (Kulturbrauerei) |  Schönhauser Allee 36 | 10435 Berlin

PARATAXE presentation: In welchen Sprachen schreibt Berlin? Berliner Autoren, die nicht auf Deutsch schreiben, werden in Gespräch, Lesung und Übersetzung vorgestellt.

Weitere Informationen

 

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



 » MORE THAN ONE SPECIES «   DANCE AND MUSIC PERFORMANCE 5. DEZEMBER  2017  |  20:00  UHR

www.ehemaliges-stummfilmkino-delphi.de |  Ehemaliges Stummfilmkino Delphi Berlin  |  Gustav-Adolf-Straße 2  | 13086 Berlin

More than one species ist ein Dialog über die in der georgischen Kultur manifestierte und zugleich verborgene Sexualität. Das Stück untersucht die Wahrnehmung des menschlichen Körpers, seine Freiheiten und Zwänge während der letzten Jahrzehnte dieses Landes. Die Tänzer und Musiker kommen sowohl aus der traditionellen sowie der experimentellen Tanz- und Musikszene.

 

Weitere Informationen

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



KETO LOGUA  » HOW SURVIVAL WORKS «   IM RAHMEN DER AUSSTELLUNGSREIHE COMPOUND  22.–26. NOVEMBER  2017 

www.kw-berlin.de  |  KW Institute for Contemporary Art / 3. Obergeschoss /  Auguststraße 69 / 10117 Berlin

Anhand gefundener, konstruierter und selbstproduzierter Objekte beschäftigt sich die georgische Künstlerin Keto Logua unter anderem mit Themen wie Ökologie, Popkultur und den Sozialen Medien.

Ausstellungsformaten temporär während der Ausstellungslaufzeit präsentiert.   Öffnungszeiten  |  Mittwoch–Montag 11–19 Uhr Donnerstag 11–21 Uhr  | Dienstag geschlossen

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien
©keti logua



FILMFESTIVAL  » THE POCKET MAN «  ANA CHUBINIDZE    19. - 23. NOVEMBER 2017

Frankreich, Schweiz, Georgien | 2016 | Animationsfilm | 7 Minuten | ohne Dialog | Le Petit Bonhomme de poche

Der Film wird in folgenden Programmen gezeigt:  KUKI Wettbewerbe für Kinder   -  Wettbewerbsprogramm für Kinder ab 6 Jahren

www.interfilm.de 

Ana Chubinidze ist Autorin, Illustratorin und Animationsfilmemacherin.

 

Weitere Informationen  

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



 PREMIERE   » CAPTURED IN MOTION «  19. NOVEMBER   2017 | 16:00 und 20:00 UHR

Bei den diesjährigen SOMMERTANZTAGEN zeigte das SOSANI TANZTHEATER ihre Tanzinstallation "Sculpture In Motion". Dabei wurden Meisterwerke aus der Kunst des Mittelalters und der Renaissance mit zeitgenössischem Tanz in Verbindung gebracht. In der Weiterentwicklung dieses Projektes verbindet die Choreografin Thea Sosani in "Captured In Motion" die Bewegungskunst des Tanzes mit der den Augenblick fixierenden Kunst der Fotografie.

 

Weitere Informationen

 

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien
Photo: Hubert Lankes



 BEKA ADAMASCHWILI  BEI STADT LAND BUCH  10. NOVEMBER  2017  |  20:00 UHR 

Adresse:  Literaturhaus Berlin  |  Fasanenstr.23, 10719 Berlin

Der georgische Autor Beka Adamaschwili liest zusammen mit der Übersetzerin Sybilla Heinze

Beka Adamaschwili, 1990 in Tiflis geboren und dort auch als Mitarbeiter einer Werbeagentur lebend, veröffentlichte den Roman »Bestseller« im Jahre 2014; das Buch wurde in Georgien tatsächlich zum Bestseller. 

 

Weitere Informationen

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien
© George Karandaze



FILMVORFÜHRUNG  »  MEINE   GLÜCKLICHE  FAMILIE  «  8. NOVEMBER   2017  |  15 : 30,  18 : 00  UND  20 : 30 UHR

Adresse:  Cineplex  |  Ortenaustraße 14, 76532 Baden-Baden

www.cineplex.de

Regie: Nana Ekvtimishvili, Simon Groß  |  Darsteller: Ia Shugliashvili, Merab Ninidze, Berta Khapava

www.augenschein-filmproduktion.de

Im Mittelpunkt dieses leise daherkommenden, ironisch aufgeladenen Dramas steht die 52 jährige Manana, die beschließt endlich auf eigenen Beinen stehen zu wollen. Ihre liebe Familie ist entsetzt und fassungslos...

 

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



DOK LEIPZIG  - LÄNDERFOKUS GEORGIEN   30.  OKTOBER  -  05.  NOVEMBER   2017  

Der Länderfokus Georgien wurde kuratiert von Zaza Rusadze, Filmemacher, Produzent und Mitglied der Auswahlkommission von DOK Leipzig. Das Programm entstand in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Böll-Stiftung.  |   www.dok-leipzig.de 

 Mit ihrer Filmreihe „Female Gazes from Georgia – Contemporary Documentaries"  fördert die Heinrich Böll Stiftung georgische Regisseurinnen und tourt durch vier weitere Städte.

Weitere Informationen

 

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien
©Tinatin Gurchiani



FEMALE GAZES FROM GEORGIA – CONTEMPORARY DOCUMENTARIES   25. OKTOBER   -  15.  NOVEMBER  2017

Von Georgien hat Europa oftmals noch eher vage Vorstellungen, auch wenn das Land zunehmend präsent ist: Georgische Filme und Bücher, Georgien selbst als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2018 oder als touristisches Ziel rücken es stärker in den Blick.

Weitere Informationen




LESUNG - BELA CHEKURISHVILI  24.  OKTOBER  2017  | 20 : 30  UHR

Adresse:  Buchhandlung Böttger  |  Thomas-Mann-Str. 41  | 53111 Bonn

www.buchhandlung-boettger.de

"Wir, die Apfelbäume" - Die georgische Autorin Bela Chekurishvilli liest eigene Gedichte und stellt georgische Literatur vor

Moderation: Barbara Weidle  |  Bela Chekurishvilli: Wir, die Apfelbäume. Gedichte. Übersetzung: Norbert Hummelt.

 

Weitere Informationen

 

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien
©wunderhorn



PRESSEKONFERENZ GEORGIA  -  DER EHRENGAST DER FRANKFURTER BUCHMESSE 2018 STELLT SICH VOR     12. OKTOBER 2017 

Unter dem Motto „Georgia – Made by Characters“ tritt Georgien in 2018 auf der Frankfurter Buchmesse als Ehrengastland auf. Die Präsentation seines Konzepts und zu erwartenden Publikationen findet in der Pressekonferenz am 12. Oktober um 11:00 Uhr statt.  Es sprechen:  Juergen Boos, Direktor der Frankfurter Buchmesse, Mikheil Giorgadze, Minister für Kultur und Denkmalschutz der Republik Georgien,  Medea Metreveli, Direktorin des Georgian National Book Centre, Nino Haratischwili, Autorin. Katie Melua bei der Gastrollen-Übergabe Frankreich an Georgien

Weitere Informationen




  GEORGIEN AUF DER FRANKFURTER BUCHMESSE  11. OKTOBER   -  15. OKTOBER   2017 

www.buchmesse.de    |  Messegelände   |  Ludwig-Erhard-Anlage 1   |  60327 Frankfurt am Main

Bei der 69. Frankfurter Buchmesse vom 11. bis 15. Oktober stellen über 20 georgische Verlage ihre Neuerscheinungen vor. Zahlreiche Präsentationen, Lesungen und Diskussionen umfassen sowie georgische Klassiker als auch Vertreter moderner georgischer Literatur.  Die Frankfurter Buchmesse hat eine mehr als 500-jährige Tradition und bleibt bis heute weltgrößte Veranstaltung der Publishing-Welt. Während der Buchmesse werden der Deutsche Buchpreis, der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels, der Deutsche Jugendliteraturpreis und viele andere Branchenauszeichnungen verliehen.

Weitere Informationen




FILMVORFÜHRUNG  » LASS DEN SOMMER NIE WIEDER KOMMEN «       11. OKTOBER  2017 |  20:30 Uhr

R: Alexandre Koberidze – DE/GE 2017 – 202 min |  georg. OmdtU  | MUNCHEN

Werkstattkino  |  Fraunhofer Str. 9  |  80469 München  |  U1/U2 Fraunhoferstraße – Tram 16/17/18 Müllerstraße

www.underdox-festival.de

Lass den Sommer nie wieder kommen (Let the Summer Never Come Again) ist überwältigendes Kino. Ein Film-flow, der nach Georgien, in die Heimat von Regisseur  führt. Ein junger Mann, eine Audition für eine traditionelle Tanzkompanie, ein geplatztes Treffen. Atempause. Not und Geldnot, Machenschaften. Eine Liebe. Ein Abschied. Die Geschichte des Landes.




 SCHATTENTHEATER » BUDRUGANA-GAGRA «   BEI  JUGENDKULTURZENTRUM » PUMPE «      9.-11 OKTOBER  2017 

 Die Aufführung "The Four Seasons of the Year"  handelt von den Abenteuern eines Bärenjungen, Freundschaft und georischen Traditionen, wobei sich sowohl Kinder als auch Erwachsene in den Hauptcharakter reinfühlen können. 

 

Weitere Informationen 

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien
©Budrugana



 GEORGISCHES  KINO  IM KINO ARSENAL BERLIN   1. OKTOBER  BIS  19.  OKTOBER    2017  

 Adresse:  Kino Arsenal | Potsdamer Straße 2 | 10785  Berlin

www.arsenal-berlin.de

Eine Filmreihe des Arsenal – Institut für Film und Videokunst e.V. im Rahmen der Feierlichkeiten zum Deutsch-Georgischen Freundschaftsjahr 2017, in Kooperation mit dem Georgian National Film Center und mit Unterstützung durch das Ministry of Culture and Monument Protection of Georgia.

Weitere Informationen 

 

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien
©Blaue Berge



  LESUNG  MIT  DATO  BARBAKADSE     29.  SEPTEMBER    2017  | 19  : 0 0   UHR

 Adresse:  CafeJ  Torstraße 168 - neben St. Adalbert   10115 Berlin

Lesungen mit Dato Barbakadse und  Steffi Chotiwari - Jünger

 In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung   Sonnenhaus und dem Pop Verlag Ludwigsburg 

www.wp.pop-verlag.com

Dato Barbakadse, geboren 1966 in Tbilissi. Schriftsteller, Essayist und Übersetzer, Magister der Philosophie.

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien
©kulturgeorgien



  TAVIDAN – GEORGIEN UND DEUTSCHLAND IM KÜNSTLERISCHEN DIALOG    24. SEPTEMBER   -  19. NOVEMBER  2017 

Adresse:  Museum Goch – Kastellstraße 9  |  D-47574 Goch

www.museum-goch.de 

Zum 200 jährigen Jubiläum: Georgien und Deutschland im künstlerischen Dialog

Museum Goch und Frauenkulturbüro NRW präsentieren binationale Ausstellung TAVIDAN.

 

Weitere Informationen

©Patrick Rieve /Raumhaus
©Patrick Rieve /Raumhaus



LESUNGEN  MIT  JUNONA  GURULI  23.  SEPTEMBER   2017   |  20 : 30  UHR 

 Adresse:  Auslandsprachen  |  Lychener Str. 60  | 10437  Berlin

www.ausland-berlin.de

Das ausland eröffnet sein literarisches Herbstprogram mit der nächsten Veranstaltung der Reihe "auslandSPRACHEN“ fort, die die Werke mehrsprachiger Autorinnen in den Mittelpunkt stellt.

 

Weitere Informationen

 

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien
©kulturgeorgien



 KÖNIGREICH  DER  FRÖSCHE  |  ACUD  STUDIO // SCREENING   21.  SEPTEMBER  2017  |  20 : 30 UHR

   Adresse:  ACUD I Veteranenstraße 21  |  10119  Berlin

www.acudmachtneu.de

Präsentiert von Berlin Art Prize und Center for Contemporary Art Tbilisi 

Georgiens Hauptstadt Tbilisi ein Schachbrett für die verborgenen Eliten oder ein Reich der Frösche? Mit einer ironischen Symbolik, einem ganz eigenen Humor und einem bitteren Ernst, können Videokünstler aus Georgien Ihnen viel über ihr Land erzählen.

 

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien
©acud studio



MUSIK    » დე / De - SOUNDS  OF GEORGIA «   21.  SEPTEMBER  2017  |  18 : 30  UHR

 Adresse:  silent green Kulturquartier  |  Gerichtstraße 35 | 13347 Berlin

www.silent-green.net

Intergalactic Research Institute for Sound präsentiert დე/DE, eine Compilation verschiedener Künstler, die georgische elektronische und ambiente Musik repräsentieren. დე/DE bringt die Künstler mit unterschiedlichem Hintergrund zusammen um die dynamischen Einflüsse innerhalb der georgischen Szene zu präsentieren.

 

Georgien, Kharatischwili, Nino, Literatur, Buch, Dussmann, Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur
©Institute for Sound



FILM UND MUSIK AUS GEORGIEN   15.  SEPTEMBER   2017   | 20 : 30 UHR  

Adresse:  Lichtspiel   |  Untere Königstr. 34  | 96052  Bamberg

www.lichtspielkino.de 

Konzert der georgischen Singer-Songwriterin Nino Zautashvili – anschließend Film „Meine glückliche Familie"

An ihrem 52. Geburtstag wird der Literaturlehrerin Manana (Ia Shugliashvili) klar, wie unbefriedigend ihre Situation ist. In einer kleinen Familienwohnung lebt sie zusammen mit drei Generationen. 

Regie: Nana Ekvtimishvili, Simon Groß

 




 AUSSTELLUNG   LEVAN  LAGIDZE   //  BACH   EXCERCISES  //   12.  SEPTEMBER  2017   |   19  : 00 UHR  

  Adresse:  GH36 |  Grosse Hamburger Strasse 36  |  10115 Berlin

www.gh36.de  

Exhibition duration 12- 22 September, 2017. Curated by Dr. Lily Fürstenow. ARE/Artistic Research Encounters.

Levan Lagidze:  1958 – born in Tbilisi, Georgia  |  1981 – graduated from the State Academy of Fine Arts in Tbilisi  |  1983-1987 – director of the Artists' House "creative fine art studio" in Tbilisi  |  1986-1989 – chairman of Georgia's Young Artists' Union  |  2011-present – owner of the “Lagidze Gallery” Tbilisi, Georgia 

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien
©Levan Lagidze



 BUCHVORSTELLUNG    » DAS  ACHTE  LEBEN  (FÜR  BRILKA) «     NINO  HARATISCHWILI   8.  SEPTEMBER  2017    |   19 :  00   UHR

www.kulturkaufhaus.de 

Adresse:  Dussmann das KulturKaufhaus  |  Friedrichstr. 90, 10117 Berlin

Eintritt frei

 

Weitere Informationen

 

Georgien, Kharatischwili, Nino, Literatur, Buch, Dussmann, Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur
©frankfurter-verlagsanstalt



AUSSTELLUNG    VAJIKO  CHACHKHIANI     01.   SEPTEMBER  -   19  NOVEMBER  2017 

 Adresse: Kunsthalle Mainz | Am Zollhafen 3–5 | 55118 Mainz

 www.kunsthalle-mainz.de

Mit den Händen zu greifen und doch nicht zu fassen 

 Vajiko Chachkhiani  www.danielmarzona.com 

Tim Etchells  |  Petrit Halilaj  | Lynn Hershman Leeson  |  Sofia Hultén  | Yutaka Matsuzawa   |  Agnieszka Polska  |  Walid Raad  |  Pamela Rosenkranz  |  Kateřina Šedá  |  Juergen Staack

 

Georgien, Tbilisi, Kunst, Kultur, Eliso, Film, Geschichte,
©Kunsthalle Mainz, Foto: Norbert Miguletz