I M M E R S I O N - MYSTERIÖSE KUNSTAUSSTELLUNG     JUNI 29  |  2018    | 19: 00 UHR 

 Adresse: GeoArt Galerie  |  Nollendorfstr. 16  |  10777 Berlin  |  www.geoart-galerie.de

Die GeoArt Galerie lädt Sie am 29. Juni um 19:00 Uhr zur Eröffnung der georgischen Kunstausstellung "IMMERSION" von Giorgi Makharashviliherzlich ein.

Giorgis Werken drücken tiefgreifende Fehlverbindungen zwischen Mensch und seinen inneren unsichtbaren Universen aus, persönliche Sadenveränderungen und transportierte, nicht spezifische Gesichter verschiedener Zustände. 




DAS ACHTE LEBEN (FÜR BRILKA)   -  NINO  HARATISCHWILI  16. /  17.  JUNI  2018

 Adresse: Deutsches Theater  |  Schumannstraße 13a  |  10117 Berlin

www.deutschestheater.de

Bühnenfassung von Emilia Heinrich, Julia Lochte und Jette Steckel  Regie Jette Steckel Bühne Florian Lösche Kostüme Pauline Hüners Musik Mark Badur Choreografie Yohan Stegli Video Zaza Rusadze Dramaturgie Julia Lochte, Emilia Linda Heinrich

Weitere Informationen

 




MADE BY CHARACTERS - GEORGISCHER ABEND IM LCB   7. JUNI 2018  |  19 : 30 UHR

Adresse:  Literarisches Colloquium Berlin   Am Sandwerder 5, 14109 Berlin  www.georgia-characters.com

Drei Protagonisten der georgischen Gegenwartsliteratur stellen wir an diesem Abend vor: Die international dekorierte Filmregisseurin Nana Ekvtimishvili,  „Das Birnenfeld“ (Ü: Ekaterine Teti und Julia Dengg) Suhrkamp Verlag;  Davit Gabunia  „Farbe der Nacht“ (Rowohlt Verlag, August 2018, Ü: Rachel Gratzfeld) ; den Erzähler und Filmregisseur Kote Jandieri, „Globalisierung“ (Klak Verlag 2018, Ü: Natia Mikeladze-Bachsoliani), und schließlich erleben wir eine musikalisch-literarische  Performance mit Gogi Dzodzuashvili & Rati Amaglobeli.  AutorInnen: Nana Ekvtimishvili, Davit Gabunia, Kote Jandieri

Poetische Musikalische Performance: Rati Amaglobeli, Gogi Dzodzuashvili

©made by charachters
©made by charachters



WOMEN OF TROY  |  2. JUNI 2018 | 20.00 UHR  /  3. JUNI 2018  | 18.00 UHR

 (Trojanische Frauen)  » ტროელი ქალები «

In georgischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

Regie:  Data Tavadze  Dramaturgie:  Davit Gabunia, Data Tavadze

 Musik: Nika Pasuri

 

 Weitere Informationen

©Bobo Mkhitar
©Bobo Mkhitar



BUCHPREMIERE VON ADOLF ENDLER  - Kleiner kaukasischer Divan.  Von Georgien erzählen   2. JUNI  2018 | 19 : 00 UHR

Adsresse:  Atelierhof Spandau   Schmidt-Knobelsdorf-Str. 22  | 13581 Berlin

Katja Lange-Müller, Annett Gröschner und Gerd Adloff   stellen daraus Prosa und Nachdichtungen georgischer Gedichte vor, Nino Margvelani liest einige dieser Gedichte im Original.

Einführende Worte: Thorsten Ahrend, Wallstein Verlag, Göttingen  Es wird einen Büchertisch geben.  Gezeigt werden außerdem Fotografien aus Georgien von  Wolfgang Korall.

Veranstalter: Brigitte Endler, Hans Scheib, Erik Mai, Helge Leiberg

©Niko Pirosmani, Company Bego 1907
©Niko Pirosmani, Company Bego 1907



KOLGA TBILISI PHOTO Award 2018 - Ausstellung in der "GeoArt Galerie" in Berlin    1. JUNI 2018 | 19 : 00 UHR

Adresse:   GeoArt Galerie   Nollendorfstr. 16   10777  Berlin | www.geoart-galerie.de

Die Ausstellung präsentiert die Werke der Gewinner diesjährigen Fotowettbewerbs in den folgenden Kategorien: Dokumentarfotografie, Reportage, Konzeptionelles Fotoprojekt, One Shot, Mobile Serie, Mobile One Shot und Gewinner des Spezialpreises.  Auf der Eröffnung werden u.a. KOLGA TBILISI PHOTOS Gründer Herr Beso Khaindrava und die Mitorganisatorin des Festivals Frau Teona Gogichaishvili und einige Teilnehmer des KOLGA TBILISI PHOTO AWARD anwesend sein.




PROMETHEUS. 25 YEARS OF INDEPENDENCE  |  1. JUNI  2018  |  19 : 30 UHR

» პრომეთე / დამოუკიდებლობის 25 წელი «   |   in georgischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

Regie: Data Tavadze  Bühne: Keti Nadibaidze

 Dramaturgie:  Davit Gabunia

 

Weitere Informationen

©Tako Robakidze
©Tako Robakidze



STALIN UND GEORGIEN – GESTERN UND HEUTE  30. MAI  2018 | 18 : 00 UHR

Adresse: Bundesstiftung Aufarbeitung   Veranstaltungssaal | Kronenstraße 5 |  10117 Berlin

www.bundesstiftung-aufarbeitung.de

Prof. Dr. Giorgi Maisuradze  Leiter des Instituts für Sozial- und  Kulturforschung an der Staatlichen  Ilia Universität

Weitere Informationen

 

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



  9. BERLINER BÜCHERINSELN  | Ehrengast: Georgien Höhepunkte aus dem Programm   29. MAI  2018  | 19 : 00  UHR

Adresse: Humboldt-Bibliothek, Karolinenstrasse 19, 13507 Berlin

Feier zur Eröffnung der 9. Berliner Bücherinseln und der Ausstellung „Mein Bild von Georgien“

Podiumsdiskussion mit Sonja Danowski, Gio Jincharadze, Tatia Nadareishvili, Barbara Steinitz 

Bitte um Anmeldung unter info@kulturkind-berlin.de

 

www.berliner-buecherinseln.de 

 




LESUNG -  NEUE LYRIK AUS GEORGIEN   25.  MAI  2018  |  19 : 30 UHR 

Adresse: Literaturhaus Berlin  |  Fasanenstr.23, 10719 Berlin |  www.georgia-characters.com

Lela Samniashvili wurde 1977 geboren. Sie veröffentlichte ihre Gedichte in verschiedenen Sammlungen.  Der 1971 geborene Lyriker und Übersetzer Zviad Ratiani, hat bisher fünf Gedicht-Sammlungen veröffentlicht.  Paata Shamugia wurde 1983 geboren. Mit seinem Debüt-Gedicht “Panther’s Skin” (2006) gewann er die georgische Aufmerksamkeit. 2010 veröffentlichte er sein erstes Buch "Preference" und fünf Jahre später “SCHIZO-POEMS”. 2015 war er der erste georgische Dichter, der den renommierten SABA Literaturpreis zum zweiten Mal erhielt.   Moderation: Zaal Andronikashvili




BPB:METRO_საქართველო ანიდან ჰოემდე. GEORGIEN BUCHSTÄBLICH!     19. MAI  2018  |  12 : 00 UHR 

Adresse:  Akademie der Künste am Pariser Platz, Pariser Platz 4, 10117 Berlin

 www,bpb.de

Veranstalter:  Bundeszentrale für politische Bildung 

 

Weitere Informationen

Monogramme  13. Jahrhundert
Monogramme 13. Jahrhundert



VERNISSAGE -  ICH ERSCHAFFE DIE REALITÄT   18. MAI  2018  |  19:00 UHR 

Adresse:  GeoArt Galerie  |  Nollendorfstr. 16,  |  10777  Berlin  |   www.geoart-galerie.de

ფერადი კაბრიოლეტი / Colored Convertible ist eine Künstlergruppe bestehend aus drei jungen georgischen Malern: Mariam Shakarashvili, Beqa Sakvarelidze und Julia Sanikidze. Im Jahr 2015 wurde die Gruppe durch die Initiative des Rektors von der staatlichen Kunstakademie in Tiflis Professor Gia Gugushvili gegründet.

Die Künstlergruppe organisiert regelmäßig Ausstellungen in Georgien sowie im Ausland; nimmt in verschiedenen Biennalen und Workshops teil. Die jungen Maler veranstalten auch selbst Präsentationen und arbeiten an Großprojekten wie Großaufführung von Werken und Objekten. Die Werke „des bunten Cabriolet" sind in privaten Sammlungen und Galerien weltweit zu finden.

©geoart-galerie
©geoart-galerie



LESUNG - ABO IASCHAGASCHWILI   17. MAI 2018  | 19 : 30 UHR 
Adresse: Tucholsky-Buchhandlung - Tucholskystr. 47 - 10117 Berlin 

Tel: 030/27577663   |  kurt@buchhandlung-tucholsky.de | www.buchhandlung-tucholsky.de

Der Autor wird über seinen Tiflis-Roman ROYAL MARY sprechen und im Original, sowie aus der deutschen Fassung lesen.

 

Weitere Informationen

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



REPORTER OHNE GRENZEN: PRESSEFREIHEIT IN GEORGIEN  3. MAI  2018 |  20 : 30 UHR

Adresse: Studio Я  | Hinter dem Gießhaus 2  | 10117 Berlin

www.reporter-ohne-grenzen.de

Buchvorstellung und Diskussion  |  Mit Daro Sulakauri, Fotografin und Dr. Zaal Andronikashvili, Literaturwissenschaftler

Texte gelesen von Ruth Reinicke

Moderation Gemma Pörzgen

Dolmetscherin Anja Reefschläger

©Daro Sulakauri
©Daro Sulakauri