MERAB MAMARDASCHWILI   DIE METAPHYSIK ANTONIN ARTAUDS |  www.matthes-seitz-berlin.de  |  matthes & seitz berlin   |  2018

Herausgeber:  Zaal Andronikashvili  |  Übersetzung: maria rajer, roma widder

Leben, Denken und Freiheit sind keine Selbstverständlichkeiten für den Menschen. Es sind »unmögliche Möglichkeiten«, die durch ununterbrochene persönliche Anstrengung immer wieder neu erzeugt werden müssen. Bleibt diese Anstrengung aus, laufen wir Gefahr, die »anthropologischen Katastrophen« des 20. Jahrhunderts zu wiederholen. In der dramatischen Philosophie Merab Mamardaschwilis treten unterschiedlich kodierte Figuren wie Proust oder Artaud auf, in denen sich seine Bewusstseinsphilosophie und sein Geschichtsverständnis ausdrücken. Mamardaschwilis Anliegen war es dabei immer, auch dem nicht philosophisch geschulten Leser Philosophieren als eine Aufgabe des Lebens zu vermitteln.

» Die Metaphysik Antonin Artauds « bei amazon.de bestellen 

Georgien, Tbilisi, Literatur, Georgische Literatur, Kultur,  Mamardashvili



ILIA TSCHAWTSCHAWADSE  ERZÄHLUNGEN AUS GEORGIEN  |  Reichert Verlag  |  www.reichert-verlag.deErscheinungsjahr: 2018

Herausgeber: Tandaschwili, Manana  |  Übersetzer: Lichtenfeld, Kristiane

Der einer Adelsfamilie entstammende Schriftsteller, Bankier und Aufklärer Ilia Tschawtschawadse gilt als der „Vater der Nation“. Als einer der Ersten nach der russischen Kolonialisierung studierte er in Petersburg,

brachte von dort fortschrittliche Ideen mit und wurde – mit kritischem Blick auf die Rückständigkeit und Lethargie in seinem Heimatland – zu dessen regem Förderer. 

 

» Erzählungen aus Georgien « bei amazon.de bestellen

Georgien, Tbilisi, Literatur, Georgische Literatur, Kultur,



IAKOB GOGEBASHVILI - DIE ZAUBERHAFTE KRAFT DES WIEGENLIEDES | www.daltas-verlag.de |  Daltas Verlag | Erscheinungsjahr: 2018

Übersetzung: Helmut Kunkel

Die Geschichte spielt vor einigen Hundert Jahren in Kachetien, einer Region im Osten Georgiens. Die kleine Keto wird von zwei Strolchen entführt und im Nachbarland Dagestan an einen reichen

Nawab verkauft. Was dann geschieht,  erfahrt ihr

in dieser bewegenden Geschichte.

 

» Die zauberhafte Kraft des Wiegenliedes « bei amazon.de bestellen

Georgien, Tbilisi, Literatur, Georgische Literatur, Kultur,



TUTU KILADZE, GAGA NAKHUTSRISHVILI - MEER - SEHNSUCHT | Ciconia.Ciconia | www.ciconia-x-ciconia.net  |  Erscheinungsjahr:2018

Übersetzung: Jonas Löffler

Eintauchen in Georgien. Menschen, Häuser, Bäume, Bilder des kaum beachteten Alltags. Die Künstlerin Tut Kiladze und der Schriftsteller Gaga Nachutsrischwili fordern mit ihrer fragmentierten Herangehensweise das Alltägliche heraus und verwandeln es in poetische Wanderwege.

 

»  Meer-Sehnsucht «  bei amazon.de bestellen

 

Georgien, Tbilisi, Literatur, Georgische Literatur, Kultur,



MARTYRIEN - ALTGEORGISCHE HEILIGENLEGENDEN |  Leipziger Literaturverlag  | www.leipzigerliteraturverlag.de  |  2018  

Übersetzung: K. Schultze, I. Dschawachischwili, A. Von Harnack, N. Amaschukeli

Herausgegeben von Viktor Kalinke, Imogen Pare & Lascha Bakradse

Das vorliegende Buch verschafft dem deutschsprachigen Leser einen Zugang zu drei Meisterwerken der altgeorgischen Prosa. Im Mittelpunkt steht das Martyrium der heiligen Schuschanik, einer Königin, die ihrem Ehemann Widerstand leistete, als dieser aus politischem Kalkül konvertierte und auch sie zur Abkehr von ihrem Glauben zwingen wollte.

 

» Martyrien « bei amazon. de bestellen 

Georgien, Tbilisi, Literatur, Georgische Literatur, Kultur,



GURAM ODISHARIA  GEORGIEN, TBILISI, RUSTAVELI PROSPEKT  

Verlag: Reichert Verlag, 2018

Übersetzung: Luka Kamarauli

Georgien, Tbilisi, Literatur, Georgische Literatur, Kultur,


Georgien, Tbilisi, Literatur, Georgische Literatur, Kultur,



ZUG NACH TBILISSI - EIN LESEBUCH   | Suhrkamp Verlag  |  www.suhrkamp.de | Erscheinungsjahr: 2018

Übersetzung: Alexander Kartosia, Edward Schreiber (Hg.)  Leseprobe

Tiflis, georgisch Tbilissi, wörtlich »Stadt der warmen Quellen« blickt auf ein bewegtes 20. Jahrhundert zurück: osmanische Herrschaft, Kampf gegen die Bolschewiki, Sowjetrepublik – seit 1991 Hauptstadt des unabhängigen Georgien.

Die »vielbegehrte, vielumkämpfte Stadt« mit ihrer wechselhaften Geschichte, berühmt für ihre Schwefelbäder und Bademeister, für grauweißen Steppenstaub und bunte Lebensfreude.

 

» Zug nach Tbilissi - Ein Lesebuch «  bei amazon.de bestellen

 

Georgien, Tbilisi, Literatur, Georgische Literatur, Kultur,



GEORGIENS HERZ IST…MIT POESIE INFIZIERT   |  Grosenwahn Verlag  |  www.groessenwahn-verlag.de | Erscheinungsjahr: 2018

Anthologie  Interlinearubersetzung: Nana Tchigladze

Wie soll man ein Land kennenlernen? Durch Poesie?  Ja, denn »Poesie kann genauso heftig wirken, wie Religion oder Pornografie«, sagt Paata Shamugia, der bekannteste Lyriker Georgiens, und das Experiment fängt an. Hier sind sie: 33 zeitgenössische junge Lyrikerinnen und Lyriker, die zum ersten Mal ins Deutsche übersetzt werden. 33 junge Stimmen, die ihr Herz öffnen und einladen, ihr Land kennenzulernen: Georgien. Zwischen dem Kaspischen Meer und der Kaukasusbergkette.

 

» Georgiens Herz «  bei amazon.de bestellen

Georgien, Tbilisi, Literatur, Georgische Literatur, Kultur,



DIE ELEKTRISCHEN GLÜHBIRNEN |  Lyrik aus Georgien  | Edition Virgines | www.editionvirgines.de |  Erscheinungsjahr: 2018

Herausgeber: Ralf Thenior

Nachdichtungen durch Jürgen Brôcan, Lütfiye Güzel, Ivette Vivien Kunkel und Ralf Thenior.

Unterstützt durch das Georgian National Book Center GNBC.

 Mitarbeit: Andro Buatchidze; Shota Iatashvil; Lia Likokeli; Gaga Nakhutsrishvili;

Übersetzung: Shorena Shamanadze; Maia Liparteliani; Maja Lisowski; Tabukashvili,

 

» Die elektrischen Glühbirnen « bei amazon.de bestellen

Georgien, Tbilisi, Literatur, Georgische Literatur, Kultur,



DAVID LORTKIPANIDZE  GEORGIENS GESCHICHTE IN 33 OBJEKTEN  |  www.mitteldeutscherverlag.de  Erscheinungsjahr: 2018

Übersetzung: Manana Paitschadse | Ein lebhafter Einblick in die Geschichte Georgiens  | In seinem Buch vermittelt David Lordkipanidze, Generaldirektor des georgischen Nationalmuseums, dem Leser die Geschichte Georgiens von uralten geologischen Zeiten bis zur Gegenwart anhand der im Bestand des Nationalmuseums aufbewahrten Exponate. Wie könnte man besser über Georgiens Geschichte schreiben? Sind doch die eindrucksvollen Galerien des Museums gesäumt mit Kunstwerken und Artefakten dieser vielfältigen Nation, die auf das 8. Jahrhundert vor Christus zurückgeht.

 

» Georgiens Geschichte in 33 Objekten « bei amazon.de bestellen

Georgien, Tbilisi, Literatur, Georgische Literatur, Kultur,



ARCHIL KIKODZE  DIE GESCHICHTE VON EINEM VOGEL UND EINEM MANN  | www.ullstein-buchverlage.de | Erscheinungsjahr: 2018

Übersetzung: Natia Mikeladse-Bachsoliani

Ein Georgier, der seinen Lebensunterhalt als Wanderführer für ausländische Touristen verdient, ist mit einem alten Engländer im Gebirge, um Vögel zu beobachten. Auf ihrer Reise erzählen sie einander Geschichten aus ihrem Leben und von den Tieren und Menschen, die diese Gegend bevölkern und so einzigartig und charaktervoll sind wie die faszinierende Landschaft Georgiens selbst. 

 

» Die Geschichte von einem Vogel und einem Mann « bei amazon.de bestellen

Georgien, Tbilisi, Literatur, Georgische Literatur, Kultur,



ZVIAD RATIANI  REQUIEM FÜR DIE LEBENDEN  |  Klak Verlag | www.klakverlag.de  | Erscheinungsjahr: 2018

Übersetzung: Zviad Ratiani, Nana Tchigladze 

Erstmals liegt ein eigener Band mit der Poesie des georgischen Dichters Zviad Ratiani in deutscher Sprache vor. Endlich, möchte man meinen. Diese Poesie, in Georgien geliebt und gefürchtet, vereint Subjektivität und Formstrenge, Leiden und Ästhetik, Anklage, Aufschrei und Humor. Zviad Ratiani mit seiner enormen Sensibilität und einem überwachen Sinn für geschichtliche Ereignisse ist eine wahre Entdeckung.

 

» Requiem für die Lebenden  -  Gedichte « bei amazon.de bestellen

Georgien, Tbilisi, Literatur, Georgische Literatur, Kultur,