GELA TSCHKWANAWA  UNERLEDIGTE GESCHICHTEN   |  Voland & Quist  |  www.voland-quist.de  |  Erscheinungsjahr:  2018

Übersetzung: Susanne Kihm, Nikoloz Lomtadze

Unerledigt, das ist die Geschichte von Gepetto, der sich auf die Suche nach seinem Stiefvater Reso macht; unerledigt ist die Geschichte Resos, der illegal über die georgisch-abchasische Grenze nach Sochumi reist, um das Grab seiner Frau zu besuchen. Und unerledigt sind nicht zuletzt die vielen Geschichten von Freunden und Verwandten, die dem Krieg ihr Leben geopfert haben.

 

Gela Tschkwanawa – » Unerledigte Geschichten « bei amazon.de bestellen

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



JEMAL KARCHKHADSE ANTONIO UND DAVID  | Leipziger Literaturverlag |  www.leipzigerliteraturverlag.de  |  2018

Übersetzung: Lamara Naroushvili, Sergei Okropiridze

Dieses Buch ist eine Parabel sowohl auf die sowjetische als auch die heutige Zeit: Fragen von Wahrheit und Schuld, Macht und Ermächtigung, West und Ost, Sex und Menschenhandel, Obrigkeit und Mafia werden in einem intellektuellen Thriller verhandelt. |  Jemal Karchkhadze (1936-1998): Die Werke Jemal Karchkhadses wurden von der Leserschaft sehr positiv aufgenommen, stießen bei den Literaturkritikern der Sowjetunion auf heftige Kritik.

 

» Antonio und David « bei amazon.de bestellen

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



NANA EKVTIMISHVILI DAS BIRNENFELD   |  Verlag: Suhrkamp Verlag Ag  |  www.suhrkamp.de  | Erscheinungsjahr: 2018

Übersetzung: Julia Dengg, Ekaterine Teti

Der Geschichtslehrer muss sterben, die Kinder sollen über das Birnenfeld in die Freiheit rennen – das ist Lelas Plan. Im Internat für geistig behinderte Kinder in Tbilissi, einem Relikt aus Sowjetzeiten, hat das zornige Mädchen die Rolle der Beschützerin übernommen. Die Lehrerinnen sind mit den »Debilen« überfordert. Behindert sind die wenigsten ihrer Schützlinge, im Stich gelassen, abgehängt sind sie alle.

 

» Das Birnenfeld « bei amazon.de bestellen 

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



MICHEIL DSCHAWACHISCHWILIHVILI   DSCHAQOS KNECHTSCHAFT  |   Arco Verlag   |  www.arco-verlag.com  | Erscheinungsjahr: 2018

Übersetzung: Julia Dengg, Nino Idoidze

Mit Dschaqos Knechtschaft legte Micheil Dschawachischwili eine georgische Variation des Themas von »Herr und Knecht« vor. Sein Roman ist ein Panorama Georgiens in der Zeit nach der Oktoberrevolution. 1924/25 erstmals erschienen, gehört Dschaqos Knechtschaft zu den wichtigsten georgischen Werken des 20. Jahrhunderts.

 

» Dschaqos Knechtschaft « bei amazon.de bestellen 

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



GRIGOL ROBAKIDSE  DIE GEMORDETE SEELE   |  Arco Verlag   |  www.arco-verlag.com  |  Erscheinungsjahr: 2018

Der Schriftsteller Tamas - "kein Kommunist", aber auch "kein Feind der Revolution", und vom Bergvolk der Swanen - arbeitet in Tiflis als Redakteur für den staatlichen Filmkonzern GOSKINO. Er bekommt den Auftrag, fingiertes Filmmaterial einzusetzen, um chewsurische Gebirgsbewohner des Kaukasus von ihren jahrhundertealten Traditionen abzubringen und gegen ihre Schamanen aufzuhetzen. An die Stelle dieser "Volksfeinde" soll ein neuer Glaube treten: der an das segensreiche Sowjet-Regime.

 

» Die gemordete Seele « bei amazon.de bestellen

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



AKAKI BAKRADSE - ILIA TSCHAWTSCHAWADSE | Leipziger Literaturverlag | www.l-lv.de | Erscheinungsjahr: 2018

Übersetzung: Lasha Bakradse

Wie kein anderer hat Ilia Tschawtschawadse, der 1837 in Kwareli geboren und 1907 auf dem Weg nach Tiflis unter nie ganz aufgeklärten Umständen ermordet wurde, das Werden Georgiens im 19. Jahrhundert und um die Jahrhundertwende geprägt. Er war Schrifsteller, Redakteur, Bankier und zuletzt Mitglied des russischen Staatsrates. In Georgien gilt er als der georgische Nationalheld schlechthin und wird als ‘Vater der Nation’  bezeichnet.

 

» Ilia Tschawtschawadse «  bei amazon.de bestellen

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



GODERDSI TSCHOCHELI  DER SCHARLACHROTE WOLF | Frankfurter Verlagsanstalt | www.fva.de | Erscheinungsjahr:  2018

Übersetzung: Anastasia Kamaraul  »Der scharlachrote Wolf« ist ein moderner Klassiker der georgischen Literatur. In atmosphärischen Bildern lässt Tschocheli eine archaische und zugleich moderne Welt lebendig werden, deren scharfe Kontraste die georgische Gesellschaft bis heute prägen. Menschen verwandeln sich in Wölfe und Wölfe in Menschen, heidnische und christliche Motive sowie alte und neue Erzähltraditionen gehen eine reizvolle Verbindung ein, sodass die Übergänge von Tradition und Moderne auf intellektuell anregende und sinnlich erfahrbare Weise greifbar werden.

 

» Der scharlachrote Wolf « bei amazon.de bestellen

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



IRMA TAVELIDSE  DIE ERFINDUNG DES OSTENS  |  edition.fotoTAPETA | www.edition-fototapeta.eu |  Erscheinungsjahr:  2018

Übersetzung:  Iunona Guruli  |  Ein Junge, der Schauspieler werden will, sich in seine Lehrerin verliebt und schweres Fieber bekommt. Eine Frau, die Lehrerin nicht mehr sein will (sich in einen Schüler verliebt) und in Groschenromanen lebt. Ein junger Mann, der einer jungen Frau abstruse Geschichten in dunkler Nacht erzählt (und sich vielleicht verliebt). Eine Frau, die sich im Bus in eine Fremde verliebt, die aussieht wie ihre (deutsche) Puppe aus der Kindheit. Ein Mann, der nicht mehr verliebt sein will, und irgendwie vom Krieg eingeholt wird.

 

» Die Erfindung des Ostens: Erzählungen aus Georgien« bei amazon.de bestellen

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



 OTAR CHILADZE  AWELUM | Matthes & Seitz Berlin www.matthes-seitz-berlin.de |  Erscheinungsjahr: 2018

Übersetzung: Kristiane Lichtenfeld  |  Awelum, rebellischer Grübler, unsteter Liebhaber mehrerer Frauen,

Dichter und Familienvater, ist tief gekränkt, als er von seiner Moskauer Geliebten Sonja verlassen wird. Während ihm seine Frau Melania in Tbilissi duldsam den Rücken freihält, riskiert er die Aufdeckung der heimlichen Treffen

mit seiner wahren Liebe, der Pariser Slawistin Françoise, durch den KGB.  Und doch: Trotz seiner in ihr

verkörperten Liebe zu Europa kann er sich von den kulturellen Wurzeln, seiner Heimat Georgien, nicht lösen.

 

» Awelum აველუმი « bei amazon.de bestellen

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



KHATUNA TAVDGIRIDZE  DER FISCH MIT ZWEI SCHATTEN  |  Wieser Verlag | www.wieser-verlag.com | Erscheinungsjahr: 2018

Übersetzung: Anastasia Kamarauli 

» Der Fisch mit zwei Schatten «  ist ein moderner, georgischer, philosophischer Roman, geschrieben im Stil des magischen Realismus. Die Handlung spielt einerseits in einem erfundenen mystischen Reich – dem am Meer gelegenen Umman – und andererseits spielt sich die Handlung im frühen Mittelalter ab, wo Westen und Osten, Christentum und Islam aufeinandertreffen, in dessen Hintergrund sich die apokalyptischen Szenen des Mittelalters abspielen.

 

» Der Fisch mit zwei Schatten « bei amazon.de bestellen 

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



ALEKO SHUGLADZE  VERSTECKSPIEL  |  Klak Verlag |  www.klakverlag.de  |  Erscheinungsjahr: 2018

Übersetzung: Katja Wolters  | Der georgische Bestseller über Aleko Shugladze, dessen Mutter sich beim Beten mehrere Knochen brach und deren sorgsam gehütetes Geheimnis ihrer unheilbaren Krankheit plötzlich ans Licht kommt. Klar, das Leben des verheirateten Mittvierzigers steht Kopf. Nicht nur die Mutter, sondern auch seine schizophrene Schwester, ein plötzlicher Pflegefall. Mit den Nerven am Ende hetzt er durch die Stadt, geplagt von Gespenstern der Vergangenheit, einer verflossenen Liebe und dem prekären Job als fliegender Bücherverkäufer

 

» Versteckspiel « bei amazon.de bestellen

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



ANA KORDSAIA-SAMADASCHWILI  SCHUSCHANIKS KINDER | Verlag Hans Schiler | www.verlag-hans-schiler.de|Erscheinungsjahr: 2018

Übersetzung: Sybilla Heinze

Eine Liebes­ge­schichte, aber keine roman­ti­sche, sondern über die exis­ten­ti­elle Einsam­keit und die Angst, die Liebe viel­leicht nie zu finden. Die Prota­go­nisten sind Bohe­miens und haben ihre Träume nie aufge­geben. Sie mögen den Glauben an die Liebe verloren haben, doch lieben sie noch immer und sind noch immer auf der Suche. Eine bitter­süße Geschichte voller Nost­algie und Wehmut, schnod­drig und zärt­lich zugleich.

 

» Schuschaniks Kinder « bei amazon.de bestellen

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



ARCHIL KIKODZE   DER SÜDELEFANT  | Ullstein Verlag  |  www.ullstein-buchverlage.deErscheinungsjahr:  2018

Übersetzung: Nino Haratischwili, Martin Büttner

Weil ein alter Freund die Wohnung des Erzählers braucht, um sich dort heimlich mit einer Frau zu treffen, wird dieser für einen Tag obdachlos. Er zieht durch die Straßen und Cafés seiner Heimatstadt Tiflis, lässt sich treiben, folgt seiner Eingebung, und dort, in den Parks und am Flussufer, zwischen anonymen Passanten und bei alten Freunden, denen er begegnet, kommen in ihm Erinnerungen hoch an vergangene Zeiten. 

 

» Der Südelefant « bei amazon.de

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



BELA CHEKURISHVILI  BARFUSS  |  Das Wunderhorn | www.wunderhorn.de |   Erscheiunungsjahr:  2018

Weitere Information zu Buch und Autor 

Übersetzung: Lika Kevlishvili  |  „Fortgegangen bin ich ohne Rückfahrkarte…“ Die neuen Gedichte von Bela Chekurishvili schöpfen aus der Radikalität des Aufbruchs – dem Schritt aus der Enge des Vertrauten in die ungewisse Weite, den die Dichterin aus Georgien mit ihrer Übersiedlung nach Deutschland vollzogen hat.  |  Bela Chekurishvili, geboren 1974 in Gurjaani (Georgien), hat georgische Sprache und Literatur an der Universität Tbilisi studiert.

 

» Barfuß « bei amazon.de bestellen

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



ILIAZD (ILIAS ZDANEVICH)  VERZÜCKUNG  | Matthes & Seitz Berlin  | www.matthes-seitz-berlin.de | Erscheinungsjahr:  2018

Übersetzung: Regine Kühn

Iliazd, ein Georgier, der Russisch sprach, in Frankreich lebte und starb und sich zwischendurch in die Stadt Konstantinopel verliebte, wo er eines seiner aufregendsten Jahre verbrachte.

Im Gebirge, unterhalb des Quecksilbersees, leben Ivlita und der spätere Post- und Bankräuber Lavrenti in einem einsamen »Dörfchen mit dem unaussprechlichen Namen«, bevölkert mit Kropfigen und Blöden, die absonderliche Lieder singen.

 

» Verzückung « bei amazon.de bestellen

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



MICHEIL DSCHAWACHISCHWILI   DAS SAMTKLEID  | Arco Verlag  |  www.arco-verlag.com  |  Erscheinungsjahr:  2018

Übersetzung: Kristiane Lichtenfeld

Dschawachischwilis Erzählungen spielen zwischen Stadt und Land, zwischen Moderne und Tradition und führen nach Tiflis und bis nach Paris. Viele von ihnen rufen eine Epoche der Unruhe und der Umwälzungen wach, wie sie auch in sein Leben eingriffen: die Jahre von der russischen Revolution von 1905 bis zu der von 1917, von der georgischen Unabhängigkeit 1921 bis zu deren Zerschlagung nur drei Jahre später.

 

» Das Samtkleid « bei amazon.de bestellen

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



DAVIT KLDIASHVILI  SAMANISCHWILIS STIEFMUTTER | Dörlemann Verlag Ag | www.doerlemann.com | Erschienungsjahr: 2018

Übersetzung: Rachel Gratzfeld

Bekina Samanischwili, ein rüstiger Alter, will nach dem Tod seiner Frau erneut heiraten und bringt damit seinen Sohn Platon in Schwierigkeiten, der befürchtet, sein karges Erbe mit einem Halbbruder teilen zu müssen.

Platon beschließt, für den Vater eine Frau zu finden, die ihn gegen jedes Risiko absichert: Eine zweifach verwitwete kinderlose ältere Frau soll es sein. 

 

» Samanischwilis Stiefmutter « bei amazon.de bestellen

Georgien,  Literatur, Buch,  Kulturkaufhaus, Berlin, Tiflis, Kunst, Kultur, kulturgeorgien



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GEORGISCHES  KULTURZENTRUM  BERLIN       |       10623   BERLIN        |        TEL :   + 49  (0) 30  250  19 415        |         info@kulturgeorgien.com        |       www.kulturgeorgien.com     |       Eka  Sharashidze       |      Nino  Gelashvili