D E R  P A S S   D E  R   F L Ü C H T L I N G E   |  G U R A M   O D I S C H A R I A 

www.reichert-verlag.de  |  Reichert Verlag   |  Erscheinungsjahr  2015

» Der Pass der Flüchtlinge «  bei   www.amazon.de

Überseztung: Luka Kamarauli Herausgeber: M. Tandaschwili, J. Gippert |  Als Ende der 1980er Jahre die Sowjetunion auseinanderfiel und sich aus den ehemaligen Sowjetrepubliken neue, unabhängige Staaten zu formen begannen, entbrannten an verschiedenen Orten bewaffnete Auseinandersetzungen, die sich um Identität, Ethnizität, Religionszugehörigkeit, politisches Machtkalkül und anderes bis dahin durch den totalitären Staatsapparat im Zaum gehaltenes Konfliktpotenzial rankten.  Ganz besonders betraf dies die drei neuen Staaten südlich des Kaukasus, Armenien, Aserbaidschan und Georgien, 


Z W I S C H E N   O R I E N T   U  N D   O K Z I D E N T  

www.theaterderzeit.de   |  Verlag: Theater der Zeit  |  Erscheinungsjahr  2015

» Zwischen Orient und Okzident «  bei  www.amazon.de 

Herausgegeben Manana Tandaschwili | Theaterstücke aus Georgien |

„Zwischen Orient und Okzident“ versammelt sieben Theaterstücke aus Georgien, die einen Einblick in die moderne georgische Dramatik in Zeiten des Umbruchs ermöglichen. Georgien, ein Land in der Mitte zwischen Orient und Okzident, ist auf dem Weg, sich in die europäische Welt zu integrieren, ohne dabei seine eigene Identität, die auf eine lange Tradition zurückblickt, aus dem Blick zu verlieren.


A U S   D E R   F E R N E   

www.corvinus-presse.de  |  Verlag: Corvinus Presse  |  Erscheinungsjahr  2015

» Aus der Ferne, Neue Georgische Lyrik «  bei  www.amazon.de 

Neue Georgische Lyrik   |   Interlineare Übersetzung Tengis Khachapuridse.  Mit einem Vorwort von Zaal Andronikashvili.

Gedichte von Ela Gochiashvili, Shalva Bakuradze, Zviad Ratiani, Bella Chekurishvili, Shota Iatashvili, Maia Sarishvili

Herausgeber Matthias Unger  Nachdichtung Norbert Hummelt

Illustrationen von Hans Scheib  Verleger Hendrik Liersch Corvinus Presse.


M A G D A N A S   E S E L  |  E K A T E  R I N E   G A B A S C H W I L I  

www.pop-verlag.com  | Pop Verlag Ludwigsburg  |  Erscheinungsjahr  2015

» Magdanas Esel «  Erzählungen, Miniaturen und ein Kurzdrama  bei   www.amazon.de

Übersetzung: Steffi Chotiwari-Jünge |  Ekaterine Gabaschwili malte realistische Bilder, ihre Beobachtungen sind präzise und zuverlässig, denn sie selbst führte, obwohl sie aus einer Adelsfamilie stammte, ein ziemlich schweres Leben. Grund hierfür war nicht allein Tatsache, dass sie elf Kinder (sieben Jungen und vier Mädchen) großzuziehen hatte, sondern auch die Realität ihrer Epoche, wo jegliche geistige und gesellschaftliche Aktivität, insbesondere in den andersnationalen Randgebieten, auf direkte oder verdeckte Bedrängnis seitens des im Lande herrschenden zaristischen Re- gimes stieß. 


A D I B A S   |  Z A Z A     B U R C H U L A D Z E  

www.aufbauverlag.de   |  Aufbau  Verlag   |   Erscheinungsjahr  2015

» adibas «  Roman bei   www.amazon.de 

Übersetzung:  Anastasia Kamarauli  |  Stell dir vor, es ist Krieg und du bist falsch angezogen 

Es gibt eine neue Realität, in der echt und gefälscht nicht mehr zu unterscheiden sind, eine Realität, in der Konzerne und Regierungen die Medien manipulieren und Menschen ihre Körper und Gefühle. Es ist die Realität 2.0, sie ist gefährlich, der Name dafür ist: adibas 

"Zaza Burchuladze hat ein sehr bewegendes, hochkomisches und zugleich tieftrauriges Buch geschrieben." Wladimir Sorokin

 


D I E   B E I C H T E   |  T S C H O L A    L O M T A T I D Z E  

www.pop-verlag.de   |  Pop Verlag  |  Erscheinungsjahr  2015

» Die Beichte «  Fünf Erzählungen  bei www.amazon.de

Übersetzung: Steffi Chotiwari-Jünger und Artschil Chotiwari

Fast alle wichtigen Vertreter der georgischen Literatur des XX. Jahrhunderts hatten ein schweres Schicksal. Wenn wir Tschola Lomtatidses Privatleben und literarisches Schaffen mit einem einzigen Wort beschreiben würden, dann wäre dieses Wort „extrem“. Alles, was sich im Leben dieses Schriftstellers ereignet hat, war extrem: sein literarisches Schaffen, seine Liebe, sein Tod.  


I C H   A B E R   W I L L   D E M   K A U K A S O S   Z U . . .   

www.pop-verlag.com   |  Pop Verlag Ludwigsburg   |  Erscheinungsjahr  2015

» Eine Anthologie georgischer Lyrik «  Buch mit Audio-CD  bei   www.amazon.de 

Eine Anthologie georgischer Lyrik | Nach einer Auswahl von Dr. Nino Popiaschwili  |  Das „Kartuli“ ist eine alte, schöne und schwierige Sprache.  Um den Klang, die Musik, den Rhythmus und Duktus der Sprache aber, den Kosmos der Assoziationen und die gefühlte Tiefe der Lebendigkeit, auch als „Glut“, weiterzutragen, bietet diese Anthologie, neben einer zusätzlichen Lautschrift, außerdem erstmals eine Vielzahl von Klangbeispielen, um die georgische Lyrik auch „erleben“ zu können. "Die bislang umfangreichste Anthologie georgischer Lyrik in deutscher Sprache, samt der von den Dichtern selber eingelesenen Texte als 80-minütige Audio-CD, sowie exemplarischen Originalschriften mit ergänzender Lautschrift. Georgiens Poesie, erlebbar mit allen Sinnen." Gert Robert Grünert   


D E R   E N G E L ,   G E N A N N T    S A L I  |   P A A T A   B E R I K A S C H W  I L I 

Public Book Media Verlag |   Frankfurter Verlagsgruppe  |  Erscheinungsjahr  2015 

» Der Engel, genannt Sali « bei www.amazon.de 

Übersetzung: Sergo Okropiridze   |  Hrsg.: Manana Tandaschwili  |  Der Titel dieser Erzählsammlung 'Der Engel, genannt Sali' ist gleichzeitig auch der Titel einer seiner Erzählungen in diesem Buch. Berikashvilis Protagonisten in diesem Buch leben in der post-sowjetischen Zeit, an der Grenze der 'neuen' zur 'alten' Epoche. Das ist die sogenannte 'Welt des Grotesk-Daseins', wo die Helden schon vor langem den Wunsch verloren haben, wieder neu geboren zu werden oder irgendein Ziel vor Augen zu haben.

Diese mannigfaltigen Veränderungen verursachen bei ihnen nur groteske Nebeneffekte.